Mittwoch, 12. März 2014

Hurra!

ich lebe noch!

Es tut mir leid, dass ich momentan nicht regelmässig dazu komme,
Euch meine kreativen Werke zu zeigen.

Ich war fleissig am werkeln und habe viele Fotos gemacht, 
aber manche darf ich Euch erst später zeigen
und einige will ich Euch erst später zeigen 
(ich möchte ja den Party- und Workshopteilnehmern 
die Spannung und Vorfreude nicht nehmen).

Ich bin mit Stempelpartys- und Workshopvorbereitungen beschäftigt,
habe Auftragsarbeiten zu erledigen und der 
Hobby-, Künstler- und Ideenmarkt am kommenden Sonntag, 16. März 
in der Bärenhalle in Bindlach will auch noch vorbereitet werden...

Wir (Jael, Ina und ich) freuen uns schon auf Euch!


Aber was ich allen, die das neue Umschlagboard von Stampin´Up! schon
Ihr Eigen nennen, unbedingt erzählen möchte ist, dass es auf dem Blog 
von Joanne eine tolle Berechnungshilfe für Boxen gibt: den Boxbuster
Ja, richtig für Boxen! Mit dem Board kannst Du nicht nur Umschläge in Deiner
Wunschgröße gestalten, sondern auch Verpackungen.
Die Mädels, die bei mir auf einer Vorführung waren, wissen schon, wie es geht mit
dem Umschlagboard eine Box herzustellen.
Für alle anderen, die mich gefragt haben, wie das genau funktioniert, 
werde ich in Kürze eine kleine Anleitung erstellen.
Einen Button zum Anklicken findet Ihr auf meiner Startseite rechts oben.

Wem spontan einige Dinge einfallen, die er haben möchte...
am Sonntag, 16. März gibts eine Sammelbestellung.
Bis 20 Uhr könnt Ihr mir Eure Wünsche mitteilen,
die Bestellung ist dann natürlich Versandkostenfrei (für
die nähere Umgebung, ansonsten fällt nur tatsächliches Porto von
mir zu Euch an...)
 





Keine Kommentare: