Samstag, 3. Juni 2017

Eine Reise nach Hawaii...

Jenni hat zum Teamtreffen nach Gelsenkirchen eingeladen und dieses Mal hat
es bei mir endlich geklappt! Mein 1. Teamtreffen!!! Yeah!!!

Ich habe mich zusammen mit Kathrin, meiner Downline, am Freitag auf den Weg
in den Pott gemacht, trotz immer mal wieder sehr heftigem Regen kamen wir gut durch
und fielen nach einer sehr leckeren Pizza dann doch recht müde ins Bett.

Samstag früh waren wir schon ganz schön hibbelig, ich freute mich auf die bestimmt
wieder wahnsinnig schöne Deko (durfte ich beim CampInk schon öfters bewundern)
und Kathrin freute sich darauf, Jenni endlich live und in Farbe zu sehen :-)

Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen, zusammen mit vielen Helferlein
hatte Jenni wieder eine phänomenale Deko gezaubert, echt Wahnsinn.
Sie hat die Deko von Mikas Konfirmation übernommen und aus einer "Reise mit Gott"
wurde die "Reise nach Hawaii"...

Auf den Tischen, die einzigartige, phänomenale Candybar, die Schilder, die Margriet Tounier
gestaltet hat, die Städteschilder, die Jenni zusammen mit Gaby Krause geschrieben und gedoodelt hat... Einfach nur BOAH!!!

Schaut selbst:






Wir haben viele nette Leute kennengelernt, witzigerweise mussten wir erst ca. 500 km in den Pott
reisen, um z.B. Babs persönlich kennenzulernen, die nur ca. 35 km von uns entfernt wohnt.
Aber wie man auf dem Treffen sehen konnte, Gefrees liegt  klebt gleich unter Erfurt ;-)
und die Welt ist klein.



5 Mädels aus Jennis Team haben sich dazu bereit erklärt, an 5 Tischen ein kreatives Projekt
mit uns zu werkeln. Vielen Dank nochmal dafür an Maren Janssen, Moni Schieren, Catrin Klauenberg, Ute Johnson und Katharina Baranski, es hat mir super viel Spaß gemacht!!
Ich habe leider nicht alle 5 Projekte geschafft, wollte dann doch mal was vom leckeren
Buffet naschen und mich auch noch etwas mit den anderen Demos unterhalten....
Ich habe das Zauberteelicht und die 2 Minialben auf dem Treffen geschafft, die anderen
Projekte gucke ich mir auf dem Blog der Mädels an.
(Leider klappt momentan das verlinken nicht... das hole ich noch nach, versprochen!!)

Die Thementische waren auch einfach nur HAMMER!!! Wahnsinn, was da für Arbeit, Zeit
... drin steckt!!! Echt super!!


Und last, but not least ein dickes, großes Dankeschön an Jennis Familie und Freunde,
die wie immer den Küchendienst phänomenal gewuppt haben!!!

Das war zwar mein erstes Teamtreffen, aber bestimmt nicht mein letztes!!!

Es war einfach nur phänomenal!!

(links Kathrin, Jenni, rechts ich)

Danke Jenni und danke an alle anderen für diesen unvergesslichen Tag!!

Keine Kommentare: